Kann der Lokführer nicht mal das Lenkrad gerade halten?!? xD

Dann trinke ich halt nichts mehr. Und kaufen tue ich auch nichts mehr in eurem Seuchenbistro. Das Infektionsrisiko ist euch nämlich egal - es geht hier nur ums wichtig tun…

Show thread

Ich traue mich normalerweise nicht in Zügen zu essen und zu trinken, weil zu hohe Seuchengefahr im Großraum. Ist einfach zu gefährlich für mich. Heute haben wir ein Abteil. Ich mache mir meine Getränkedose auf, trinke nen Schluck, stelle sie ab, schlucke runter, nehme noch nen Schluck. In dem Moment kommt ne auf wichtig tuende ZuB-Tussi an und meint mich zusammen falten zu müssen weil ich ja meine Maske nicht tragen würde. - Im Gleichen Zug wo einer mit Nasenpimmel aus der Gastro in jedes Abteil rein schaut und fragt ob wer Essen oder Trinken kaufen möchte.
Sorry da werde ich echt wütend bei sowas. Was soll so ne Schikane?! Da kann ich dann auch nicht mehr freundlich bleiben…

Außerirdische die im Erdkern leben sind doch eigentlich Innerirdische? Oder doch eher Unterirdische?

Das E-Mail Anbieter mit schlechten Taktiken hier überhaupt eine Sonderrolle bekommen…

Die Abwärme bei vielen Rechenzentren geht einfach durch ein Loch in der Decke nach draußen. Ungefiltert, ungenutzt.
Das Internet trägt somit zum Klimawandel bei.

Deutsche: Kilowattstundendrehstromzähler
Englische: Power Meter (mit Leerzeichen weil sonst ist das Wort zu lang)

Warum kann man sich eigentlich mit einem Klick aus dem Bett innerhalb von 10 Minuten jegliche zubereitete Speisen sowie jeden Supermarkt Artikel bis an die Wohnung liefern lassen, aber es gibt keine einfache Möglichkeit einen Therapeuten etc. zu finden? Gerade wenn man Depressiv ist hat man keine Energie dazu und es sollte einfach gehen was dagegen zu unternehmen.

Show older
cuties.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!