@f2k1de Klingt nach Platte und Dateisystem... Das klingt nicht gut...

SMART Werte in Ordnung und fsck auch gut?

@f2k1de Uff, keine SMART Werte...
USB HDD, oder?

Da ist guter Rat teuer, eigentlich hilft nur zerlegen und auf nene SATA Port hoffen, der dann SMART lesen kann...

Mal nen fsck gemacht?

@f2k1de Dead On Arrival... Kommt nicht selten vor.

In dem Fall Einschicken.

@schenklklopfer Also schreiben und lesen geht super. Nur die Dinge im Dmesg beunruhigen mich.

@f2k1de Die gehören definitiv da nicht hin.

Das ext4 hat Probleme mit dem Superblock. Wenn Glück hast ist einfach nur das ext4 im Eimer.
Also nochmal neu formatieren und schauen ob die Fehler weg sind.
Auf Dauer kannst das so nicht lassen.

@schenklklopfer Scheisse. Wenn die kaputt sein sollte bräuchte ich mal irgendwo leihweise mindestens 4TB um sie zu tauschen/zu fixen.
Ist gerade mein Datengrab. :/

Könnte vielleicht @zenja irgendwie Aushelfen für relativ kurze Zeit ein paar TB an "Swap" bereitzustellen?

@f2k1de Ich bin mir sicher @zenja hat noch so ein paar 2TB HDDs ;)

Wenn du von den Daten kein Backup hast solltest das auf jeden Fall beheben. Datenverlust ist immer doof.

@schenklklopfer @zenja Ja habe davon kein Backup. Müsste also den Krams irgendwie wegrsyncen bevor ich sie neu formatiere.

@f2k1de @schenklklopfer Ich schau mal, wenn ich wieder einen Laptop vor der Nase habe... bin gerade draußen...

@schenklklopfer @f2k1de Oh, wertvolle Info. Ich hatte schon seit Jahren keine Probleme mehr mit (neuen) Festplatten und überlegte schon, den obligatorischen badblocks-test in Zukunft sein zu lassen. (Zumal sowas ja heutzutage auch echt lange dauert.) Dann mache ich das wohl auch weiterhin...

@fnord @f2k1de Wie testest du auf bad-blocks?

Ich vertraue auf das, was mir SMART sagt. Am Besten sind die Werte nach nem Scrub oder RAID-Check...

@schenklklopfer @f2k1de Bevor ich eine neue Platte (oder USB-Stick oder Speicherkarte...) verwende lasse ich immer erst einmal `badblocks -swv -t0x55 -t0xaa -t0xff -trandom -t0 /dev/sdX` drüberlaufen. Wenn das schon nicht klappt, geht's direkt wieder zurück. Wenn es klappt, und danach die SMART-Werte auch noch in Ordnung sind, vertraue ich dem Teil ausreichend um es zu benutzen. 🙂

@schenklklopfer @f2k1de Allerdings hatte ich wie gesagt damit auch echt lange keinen Ärger mehr - seit ich Seagate meide... 🙄
(Mir ist allerdings neulich tatsächlich mal eine USB-Platte von WD kaputtgegangen, aber die hatte vorher einige Jahre gut funktioniert - möglicherweise lag das auch an einem etwas ruppigen Transport.)

@f2k1de Du hast ein Festplattenproblem - hoffe du hast ein Backup.

Sign in to participate in the conversation
cuties.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!