Wir haben nochmal kurz zusammengefasst, was unser Kenntnisstand zu den Fragen rund um den Zensus 2022 und cloudflare ist: bfdi.bund.de/SharedDocs/Kurzme / ÖA

Follow

@bfdi "Aufgrund der Intervention des BfDI wurde dennoch bereits am Freitag eine Änderung an der Internetseite vorgenommen, so dass beim Aufruf des Online-Fragebogens der IT-Dienstleister nicht mehr zum Einsatz kommt und somit auch eine Übermittlung der von Metadaten nicht mehr erfolgt."

Von welchem Freitag ist die rede? Wird ja immer noch Cloudflare genutzt.

@f2k1de @bfdi oh ja, obwohl die nameserver nicht mehr auf cloudflare deuten, was normalerweise die bedingung für eine umleitung ist, zeigen die A records noch auf eine cloudflare ip die alle verbindungen umleitet

Das Problem ist also nicht behoben!

@f2k1de @bfdi Ah warte doch..
Man benutzt cloudflare noch als cache für die website, der server für die daten selber ist allerdings auf eine subdomain verschoben, mit eigenem zertifikat etc.

@f2k1de Der entscheidende Teil der Nachricht ist "beim Aufruf des Fragebogens". Dass auf der Seite von Zensus 2022 weiter Cloudflare genutzt wird, ist uns bekannt. / ÖA

@f2k1de @bfdi Wobei halt ein SSL Zertifikat ne ganz andere Hausnummer ist. Wenn damit Schindluder getrieben wird, können die den Laden zusperren.

Sign in to participate in the conversation
cuties.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!