Hmh, soll ich mal nen kleinen LED Beamer kaufen und versuchen, daraus nen Spektrumsynthesizer zu bauen... Oder doch lieber ne monochromatische Quelle, die aber wesentlich genauer ist, bauen... Das aber erst, wenn ich nen 3D-Drucker habe.

Follow

Und bei Option 2 muss ich auch irgendwie das Gitter rotieren. Die Spaltgröße könnte ich piezoelektrisch regeln, das Gitter vielleicht auch...

Ooh, ein Ti:Sapphir-Laser mit einstellbarem Resonator mit Gitter, dann kann ich auch statt Mikrowatts gleich mehrere Watts in einer spektralen Linie haben. Aber das Zeug ist schwer zu bekommen.

Show thread
Sign in to participate in the conversation
cuties.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!