Wenn man DOCSIS und DSL als Funk bezeichnet sollte man das Stromnetz auch als Funk bezeichnen. Vorallem bei DOCSIS.

Elektrisch gesehen ist doch kaum ein Unterschied zwischen DOCSIS und dem Stromnetz, bis auf die verwendeten Frequenzen, also das ist beides ein Shared Medium, was meist nicht Point-to-Point ist

Follow

Ein großer Unterschied ist, dass DOCSIS-Leitungen eine feste Impedanz haben, da im lokalen Netz da die Wellenlänge wesentlich kleiner als die Leitungslänge ist, bei Stromleitungen umgekehrt, also eine Wellenlänge ist da 6000 km, aber da kommen im lokalen Netz noch harmonische Frequenzen und Störfrequenzen etc. hinzu... Naja, zumindest in der mathematischen Beschreibung ist das lokale Stromnetz dem lokalen DOCSIS sehr ähnlich (im Stromnetz kann man noch paar mathematische Vereinfachungen treffen, wenn einem die Genauigkeit nicht so wichtig ist tho)

Also ne lokale Störung im Stromnetz breitet sich fast genauso in DOCSIS aus und relativ ähnlich in DSL (nur dass da die Störungsausbreitung mit höherer Frequenz zunimmt)

Sign in to participate in the conversation
cuties.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!