Das Thema Impfen ist mir extrem wichtig. Leider haben noch immer viele Menschen Bedenken gegen eine Impfung gegen SARS-CoV2. Daher habe ich einen langen Text geschrieben in dem ich viel erkläre und versuche über die verbreitetsten Mythen aufzuklären. Bitte lass dich impfen!

leah.is/posts/lass-dich-impfen

Die Grafik aus meinem Artikel zum Teilen: Am Ende hilft es uns allen nur, wenn die Kette Geimpfter möglichst lang wird. Sonst sehen wir auch vermehrt Impfdurchbrüche. (Zahlen vereinfacht, siehe Artikel)

@leah ich hatte den Artikel gestern gelesen. Es wird klar, dass Du Dir da sehr viel Zeit für genommen hast. Mal sehen ob er sich auch im Kreise meiner leider existierenden Impfgegner bewährt. Ich hätte mir noch Quellen gewünscht, aber ich weiß auch, das kostet noch weitere Zeit. Aber nach so einem Artikel macht das doch den Kohl auch nicht mehr fett oder?
Jedenfalls ein dickes Danke für den Text.

@wolf tatsächlich macht das mit den Quellen nochmal sehr viel Zeit aus. Wie schon gesagt hab ich alles extra geprüft aber manches ist auch aus vielen Quellen zusammengesucht, da wir das schöne Angeben echt schwierig. Da das dann doch eher wenig lesen hab ich mir die Zeit gespart. 12h meiner Freizeit waren genug. Die meisten Infos sind aber eh aus Quellen des RKI oder PEI. Wenn dich was spezifisches interessiert kann ich dir das aber raussuchen.

@leah die meisten Fakten waren mir selber aus anderem Kontext bekannt, aber ich habe mich da im letzten Jahr auch (zu?) exzessiv mit beschäftigt. Aber Quellangaben gehören halt aus gutem Grund zur wissenschaftlichen Arbeitsweise und der Verzicht nimmt in Kauf, sich angreifbar zu machen.
Gerade bei Leuten, die hier noch nicht überzeugt sind scheint mir das wichtig, insbesondere weil deren Quellen oft genau die faktenbasierte Seriosität Deines Artikels vermissen lassen.

@wolf klar ist dann leider so. Meine Freizeit ist nicht beliebig. Zauber mir 6h Zeit oder mein Gehalt für die Zeit her und ich mach es noch. 😉

@wolf mal Spaß beiseite, ich bin überzeugt das der größte Teil der Skeptiker die Quellen auch nicht lesen würde oder (bei extremeren Fällen) sich denkt "Oh da steht RKI das ist ja wieder der Staat der uns belügt" und dann ist genau nichts gewonnen.

Letztlich ist das nur Zucker für die die eh schon überzeugt sind.

Follow

@leah @wolf Ja this, recht viele Informationen dazu sind doch frei zugänglich, und wenn sie jetzt noch Impfgegner sind... Glaub kaum, dass da so ne Studie noch hilft...

Sign in to participate in the conversation
cuties.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!